10010 error + Ban

Hallo zusammen
Wie viele andere hier, habe ich seit einigen Tagen massive Probleme (-> welche Fehler, was ich unternommen habe etc ist hier nachzulesen: Server Connection Error W0x5-0PELPWP1N2NT - #3 by Phreakey) - hat nur auch niemand drauf reagiert :ok_hand:

Ok, also habe ich halt nen Ticket aufgemacht 03.05 → keine meiner Fragen warum wieso weshalb der ban kam wurde beantwortet (sieht aus wie ne standart Mail).
Heute 2tes Ticket eröffnet (hat mir ein CM aus dem englischen Forum geraten, nochmal aufmachen, links mitschicken (da das Problem hier in dem Forum ja auch massenhaft auftritt)etc - gesagt getan) Antwort war:
Hey du hattest schon nen Ticket offen und wir haben dir nix weiter zu sagen - wow ok.

Livechat angeschrieben:
** Bilder entfernt**

Auch hier kann mir natürlich niemand weiterhelfen🤷‍♂️

Sorry da kann ich langsam auch nicht mehr entspannt und freundlich bleiben. Das ist ein Support der unter aller Sau ist.
Mehrere Hunderte Spielstunden sind einfach weg, genauso wie das Geld was man reingesteckt hat (und es betrifft ja nicht nur mich) - trotzdem hat man halt einfach: Pech gehabt, kann/will ja niemand weiterhelfen :clap::ok_hand:
komme mir komplett verascht vor, vorallem da AGS anscheinend nicht in der Lage ist, auch nur irgendeinen Fehler den sie machen auch zuzugeben (-> man sehe sich die VPN Thematik an, wo der User bzw. das Netzwerk vom User als „Fehlerquelle“ bezeichnet wird, was für mich als beruflichen IT‘ler totaler bullshit ist - es wurde einfach Murks bei der umsetztung der geblockten IP Ranges gebaut - aber hey, das sehen sie ja immer noch nicht bzw bestreiten es :man_facepalming:)

Musste einfach mal mit dem Post Luft rauslassen…

Ich persönlich denke nach heute definitiv nicht mehr, dass irgendein Betroffener seinen ACC zurück bekommt (wäre ja auch zu viel Arbeit für AGS, da kassiert man lieber - gibt ja noch genug dumme, bzw Leute die keine Probleme hatten).

Werde wohl nie wieder ein AGS Game spielen, das Thema ist durch so inkompetent wie dort gearbeitet wird.

Schade - denn ich fand das Game toll, aber von vorne starten werde ich auf keinen Fall.

Und allen die spielen können, viel Spaß Ingame und steckt bloß keinen Cent da rein… denn wie man sieht bekämpft man lieber legit player als die Bots (welche sich definitiv seit dem VPN Pacht nicht verringert haben (wen wundert es - versuchen VPN zu blocken - aber die Mechanik dahinter anscheinend nicht verstehen :man_facepalming:- sonst wüsste man das man damit keinen einzigen bot aufhält, denn dafür ist nen VPN nunmal da), dafür aber definitiv die Anzahl der legit Gamer).

1 Like

Hast du bei Amazon was anderes erwartet?

@Lynacchi da ich vorher noch nie ein AGS spiel gespielt habe und mit Amazon Prime (Bestellungen sowie retouren) sowie auch beruflich, mit AWS, nie großartige Probleme hatte, bzw eig recht gute Erfahrung hatte:
Jap ich hätte was anderes erwartet - aber gut, man lernt halt nicht aus …

Die haben vor LA schon zwei Spiele komplett gegen die Wand gefahren und auch bei LA fast alles falsch gemacht was man falsch machen kann. Guten Support brauchst du hier nicht erwarten. Da ist selbst GameForge ein besserer Publisher. Wenn du hier im Forum mitliest wirst du auch schnell merken, dass Amazon das Game scheiß egal ist und es nur ums Geld geht. Den Hass dürfen sich dann leider immer die Mods hier im Forum aussetzen (sorry guys) aber leider ist das die Wahrheit.

Ja inzwischen (nachdem ich hier im Forum mehr unterwegs war) habe ich schon mitbekommen, das es nicht deren erster Game fail ist.

Support ist total nutzlos, da keiner weiß was der andere tut, bzw auch nicht einsehen kann, true!

Genau das, deshalb auch mein Satz: steckt bloß keinen Cent in das Game (man bekommt random Bans, keinerlei Hilfe dabei oder kommt gar nicht erst ins Game).

Die Mods hier im Forum sind, soweit ich das beurteilen kann (egal ob englisch oder deutscher Teil) tatsächlich recht gut unterwegs, können aber halt leider nix ausrichten :man_facepalming: Verstehe ich echt nich wie man soviel Anlaufstellen haben kann, die aber nicht gegenseitig auf die Systeme zugreifen können.

Das ist wie wenn man im Support der IT sitzt, aber leider nicht auf das Netzwerk/PC‘s zugreifen kann :joy::joy::joy: auf ganzer Strecke einfach gefailt

Hallo @Phreakey.

Gib mir gerne einmal deine Spielerdaten, dann prüfe ich einmal, ob hier ein Fehler unterlaufen ist:

  • Charaktername
  • Server

Gib aber definitiv das Ticket auf, wenn man es dir geraten hat.

Zu der VPN Geschichte kann ich euch derzeit nichts Neues sagen, außer die Information, die ihr bereits habt:

Ein Vpn Verstößt gegen die Nutzungsbedingungen und wurde daher blockiert.

LG
Ulfhundur :wolf:

@Ulfhundur
Wie gesagt, das zweite Ticket habe ich aufgemacht und als Rückmeldung bekommen: hey du hattest schon nen Ticket offen, wir haben dir nix weiter zu sagen.

EUW - Punika - Phreaky

BTW: ich weiß das VPN verboten ist, aber wie kommt es eig das die Mod‘s in diesem Forum, also Lösungsvorschlag für den 10010 oder andere Fehler, vorschlagen, das Tool von 1.1.1.1 runterzuladen und zu aktivieren? (Z.B hier: Cannot connect to the server - error w0x5-0pelpwp1n2nt - #2 by xXNightXx)

Wie gesagt ich bin IT‘ler und dieses Tool was ihr da „vorschlagt“ ist nix anderes als ein VPN Tool :joy::joy::joy: also was ist das jetzt, verboten oder doch gewünscht? Man sollte sich da schon irgendwie einig sein

Btw ich hab erst meinen Ban bekommen, nachdem ich mich versucht habe mit dem Tool einzuloggen - evtl ein VPN Ban?

PS: VPN wurde vorher nie benutzt

Hallo @Phreakey

Ich gehe davon aus dein Charakter heißt:
Phreakey - Punika

Den von dir genannten fand ich nur auf einem anderen Server.

Der Ban war mit Sicherheit nicht für das vorgeschlagene Tool. Ein VPN ist etwas anders. Ein VPN verschleiert deine IP und verfälscht somit deinen Standort. Das vorgeschlagenen Tool aus dem Thread ersetzt nur die DNS (Auflösung von Web Adressen). Dies übernimmt normalerweise dein Internetprovider.

War jetzt sehr laienhaft ausgedrückt da ich kein IT’ler bin, ich hoffe der unterschied wurde klar :slight_smile:.

Hier ist also alles korrekt gelaufen, zu dem Ban selbst muss ich das Gleiche sagen wie die Kollegen, die dein Ticket bearbeiten. Hierzu kann ich dir keine näheren Infos geben.

EDIT: Ich hab die Bilder vom Chat entfernt, da wir im Forum kein Namecalling möchten.

LG
Ulfhundur :wolf:

ursprüngliche Nachricht

Da muss ich @Ulfhundur jetzt beistimmen. Das Tool von 1.1.1.1 ist nichts anderes als eine “einfache” Möglichkeit den DNS zu wechseln. Wobei ich nicht verstehe wozu es ein tool braucht, das kann Windows von sich aus. Oder fürs ganze Netzwerk eben über den Router.

Edit: Ok, dass 1.1.1.1 nun doch mehr kann als ein DNS zu sein ist mir neu. Dann nehme ich das was ich vorher gesagt habe zurück und muss dir Recht geben @Phreakey

Aber egal, um das Thema “VPN vom Support vorgeschlagen” anzusprechen, das hier triffts wohl eher: Regelmäßige disconnects [G0x9-SPELPWP1P2PT] - #98 by Lynacchi

1 Like

Das ist einfach falsch!

Hier nachzulesen (offizielle Seite vom Hersteller)

Einfach ausgedrückt:
Warp - also das Tool das ihr vorschlagt baut einen Tunnel zum cloudflare datacenter auf von wo aus man die Verbindung zu dem Server aufbaut den man halt erreichen will = VPN
Warp kombiniert das Ganze zusätzlich mit dem (schon länger bekannten) DNS Dienst (1.1.1.1)



Danke für das Update @Phreakey. Das war mir tatsächlich nicht bekannt.

Ich gebe das gerne einmal intern weiter, dass die Information angepasst wird. Und dann eine einheitliche Kommunikation stattfindet.

LG
Ulfhundur :wolf:

Bringt uns Usern die alle nen Ban kassiert haben halt auch nichts mehr (vorallem haben wir das ja nur auf Anraten der CM‘s gemacht- viele haben vorher nie ein VPN benutzt und ich habe mir das Tool vorher tatsächlich auch nicht genau angeschaut):see_no_evil: falls das tatsächlich der Grund ist (was Sinn machen würde → denn für AGS greifen auf einmal 100te oder sogar 1000de Spieler von den Cloudflare Datacenter aus zu und das sieht natürlich nach ner bot Welle aus)

Achja mit meinem Char Name hattest du natürlich recht :sweat_smile:

BTW ein VPN wird nicht nur genutzt um seine IP zu verschleiern bzw. seinen Standort, es gibt weitaus mehr Einsatzgebiete✌️

Das wird natürlich geprüft, aber derzeit ist mir kein Ban für das VPN nutzen bekannt. Bisher wurde ja nur der Log-in verhindert. Sollte Amazon ein Fehler gemacht haben, wird es natürlich umgekehrt.

Das ist klar, aber es ist halt die logische Folge von einem VPN.

LG
Ulfhundur :wolf:

Logische Folge auf jeden Fall.

Genau einmal prüfen und eure Empfehlung evtl überarbeiten, da hier momentan die Aussage von AGS ToS und Eurer Empfehlung bezüglich VPN komplett unterschiedlich ist (einer verbietet der andere empfiehlt es).

Das euch das bisher nicht bekannt ist, glaube ich dir.
Rein theoretisch macht es bei dem Fehlerbild (das XXX Spieler haben) aber Sinn. Zuerst nur 10010 error und (nachdem man alles ausprobiert hat, was ihr einem geraten habt → und das 1.1.1.1 wurde in jedem Post den ich gesehen habe empfohlen) kurze Zeit später die 10010 Meldung + Ban (wie gesagt bei vielen Spielern genau der gleiche Verlauf)

Leider könnt ihr ja nicht den Ban Grund einsehen - daher könnt ihr dazu halt auch nicht wirklich eine qualifizierte Antwort geben (nicht böse gemeint).
Genausowenig wie wir als Spiele erfahren warum wir den Ban überhaupt bekommen haben - also eig stehen alle ratlos rum

Zu deinem Punkt, dass ja „nur“ der Login verhindert wurde: stimmt zwar
ABER → bis zum characterbildschirm wo man den error bekommt, hat man schon mit den AGS Servern kommuniziert, ansonsten wäre man ja gar nicht im characterbildschirm gelandet.

Sprich die VPN IP hat schon mit dem Game Kommuniziert → daher ist das auch schon von AGS geloggt

Sprich AGS sieht: 100-1000e Spieler, alle aus der gleichen IP Range (vom VPN cloudflare datacenter) greifen auf den Server von AGS zu und loggen sich ein (irgendeine Art von Login passiert ja schon bevor man seinen Server auswählt - sonst würde man ja nicht direkt bei der Charakter Auswahl landen) → Ban (Ban Grund kann dann alles sein, Vermutung von VPN Nutzung, Vermutung von Multi Accounting etc) - wie gesagt wir haben ja alle kein Einblick warum man gebannt wurde, was das ganze natürlich erheblich erschwert.

1 Like

Ja, das ist logisch. Aber bisher ist mir eben kein Ban für VPN Nutzung bekannt. Von daher müssen wir es abwarten, mit Spekulieren ist hier niemandem geholfen.

Du musst hier unterscheiden zwischen den Informationen, die wir sehen und den Informationen, die wir kommunizieren. Ich glaube schon, dass wir in der Lage sind, qualifizierte Antworten zu geben. Aktuell kann ich keinen Fehler sehen, aber ich habe das Tool wie versprochen im Zusammenhang mit deinem Account weitergeleitet, um zu prüfen, ob es hierfür Strafen gab.

Ich verstehe, das ist ärgerlich, aber es wird geklärt.

LG
Ulfhundur :wolf:

Wie gesagt, war nicht böse gemeint.
Ich kann mir halt nur eine Meinung zu dem bilden, was ich lese und das ist nunmal hauptsächlich: wir haben keinen Zugriff bzw keine Einsicht zum Thema Ban.
Dass das dann doch anders ist, kann ich ja nicht riechen :man_shrugging:

Vielen Dank erstmal fürs weiterleiten - es ist halt schade, dass man nichtmal einen Grund für den Ban erfährt - man hat halt keinen Plan was falsch lief. → wie schon erwähnt evtl wurde auch wegen Multi Accounting dann geblockt - man kann halt nur raten → und raten bzw berechtigte Vermutungen anzustellen scheint mir momentan der einzige Weg zu sein um weiter zu kommen (wie gesagt bin ja nicht als einziger betroffen und der ganze Rest kommt auch nicht weiter, eine Lösung seitens AGS, CM bzw Den Leuten die die Vans bearbeiten gibt es auch nicht).

Ich kann natürlich weiter spekulieren:
Ich bin IT‘ler - habe dem entsprechend auch Tools wie → Windows Power Automate, Phyton etc. installiert, die bestimmte Dinge automatisiert erledigen und prüfen (hauptsächlich Feeds und Daten für die Arbeit). Definitiv aber nichts was mit LA zu tun hat - könnte das auch nen Grund für ein Bann sein? Die Tools laufen 24/7 bzw immer wenn der PC an ist. → keine Ahnung denn mir sagt ja niemand warum ich gebannt wurde, bzw dürfte das ja auch nicht der Grund sein, da ich auf meinem PC ja installieren und laufen lassen darf und kann was ich will (außer natürlich es manipuliert das Spiel)

Und falls ihr tatsächlich Einsicht auf die Ban Tickets habt, siehst du sicherlich auch, das ich eine Standard Antwort auf mein erstes Ticket bekommen habe (1:1 die gleiche Mail habe ich hier im Forum schon des Öfteren gesehen) und auf mein zweites Ticket im Endeffekt 0 zurück kam → hab ja schon mal ne Antwort bekommen…

Auf den Tag warte ich auch noch, dass ich wegen irgend einer Software gebannt werde, die überhaupt nichts mit dem Spiel zu tun hat. Nutze hier einige Tools und Entwicklungsumgebungen. Habe teils sogar selbstgeschriebene Programme und Scripte für automatisierte Dateibearbeitungen etc laufen. Mal schauen wie lange das noch gut geht. Aber wie du schon sagst, ja kein Geld mehr in das Spiel investieren, der Bannhammer könnte hinter jeder Tür lauern.

Ich hab mir noch nie solche Sorgen machen müssen oder gar so etwas erlebt wie hier in LA. Mal sehen wann das ganze Konstrukt unter Amazons Führung zusammenbricht.

1 Like

Moin @Phreakey,

wir haben das ganze in diesem Fall ausnahmsweise nochmal geprüft.

Wir können dir mitteilen das keine Bans erstellt werden wenn VPN’s genutzt werden. Es wird lediglich der Zutritt zum Spiel mit einem Fehlercode (10010) verweigert.

Der Ban den du erhalten hast steht in keiner Verbindung zur Verwendung eines VPN.

Weitere Informationen zu dem Ban können bzw dürfen wir dir leider nicht mitteilen, diesbezüglich bitte ich um dein Verständnis.

LG,
Maxylonem :vulcan_salute:

Mein Account wurde Leider auch gebannt und ich hab keine Ahnung warum…, ich kann noch nicht mal im Forum Posten, Poste deshalb mit dem Account von meiner Frau.
Ich war mitten im Spiel auf einmal bin ich Rausgefolgen und nicht mehr reingekommen.
Gesperrt → Verhaltenregeln und error 10010…
Leider Bekomme ich vom Support keine Information warum ich gesperrt wurde alle Mails die Ich erhalten hab sind Copy & Paste Mails…
Aber eventuell erfahre ich den Grund über die Datenabfrage die ich beantragt hab (Da wir ja in DE sind muss Amazon auf Anfrage alle Daten Rausgeben die sie Gesammelt haben (DSGVO)) bin mal gespannt was da raus kommt

Wie gesagt keine Ahnung warum ich den Bann kassiert hab, ich habe weder irgendwelche Bots, VPN oder andere Sachen verwendet, auch nutze ich den Ingame Chat nich (somit kann man auch nen Bann wegen Beleidigung oder ähnlichem ausschließen)

Bin mal gespannt was bei raus kommt

Hey @Vargh82.

Es tut mir leid, dass die Antworten der Webticket Kollegen dir nicht wirklich weiter helfen konnten.
Leider haben wir im Forum nicht die Möglichkeit, Bann Gründe einzusehen.

Wenn du magst, kannst du mir jedoch gerne deinen Charakternamen und Server nennen.

Ich gebe diese dann gerne weiter an die Webticket Kollegen, damit dein Fall noch einmal überprüft wird.
Die Antwort würdest du dann über Email erhalten.

VG
Symptom