Bluescreen Lost Ark

Guten Abend,

mein Kumpel bekommt jedes mal wenn er Lost Ark spielt immer Random den Bluescreen Driver Power State Failure. Wir haben verschiede Seite im Internet durchgeguckt aber ohne Erfolg. Leider kommt der Fehler nur bei Lost Ark alle andere Games laufen perfekt. Windows 10 ist aktuell und alle Treiber sind auch frisch.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

MFG Akoram

Ich verschiebe deinen Thread mal in den Game Support-Bereich, das Team von der Fachabteilung kann dir sicher weiterhelfen :wrench:

Grüß dich @akoram93, willkommen im schönsten Teil Arkesia’s, unserem Forum.

Es tut mir leid das auch du diese Herausforderung hast.

Da deine du alle Treiber auf dem neusten Stand sind, kann auch folgendes helfen:

  1. Wähle Lost Ark in deiner Steam Bibliothek
  2. Dort mit Rechtsklick auf Eigenschaften.
  3. In dem Fenster solltest du Allgemein sehen, dort unter Startoptionen fügst du folgendes ein:
    -novsync -notexturestreaming -useallavailablecores

Liebe grüße
Biksvartur.

PS: Danke an @IceCream fürs weiterleiten :slight_smile:

1 Like

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Leider hat es nicht geklappt passiert weiterhin random…

MFG

Akoram

ahoi @akoram93 ,

der Fehler “Driver Power State Failure” tritt in den meisten Fällen dann auf, wenn eine Komponente ungewollt in den Ruhezustand wechselt.

Wenn du/ihr alle Treiber aktuell habt, dann würde ich dich einmal bitten, in die Energieoptionen zu schauen, ob hier alle Einstellungen passen, um zB. auszuschließen, dass ein Gerät automatisch in den Ruhezustand wechselt. Ich empfehle auch den Punkt “PCI Express” → “Verbindungszustand-Energieverwaltung” auf “Aus” zu stellen.

Screenshot_647

Sollten diese Einstellungen bereits korrekt sein, würde ich dich einmal bitten DXdiag Log zu erstellen und uns zur Verfügung zu stellen:

Wo finde ich den DxDiag?

Öffnen und Ausführen von „DxDiag.exe“:

  • Öffne die Suchfunktion in deiner Taskleiste oder im Startmenü und gib dort einfach „dxdiag“ ein
    image

Führe diesen Befehl aus und wähle in dem Tool, welches sich öffnet „Alle Informationen speichern“ aus
Du erhältst nun eine Textdatei (.txt) , diese kannst du zB bei Pastebin.com hochladen und uns hier verlinken.

Fuchs zum Gruß :fox_face:

Fennec

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Die Einstellungen waren vorher schon deaktiviert. Daher hat mein Kumpel nun die DxDiag ausgeführt. Hier ist der Link für die Diagnose → ------------------System Information------------------ Time of this r - Pastebin.com

MFG

Akoram

Vielen Dank @akoram93,

ich habe schonmal einen ersten Verdacht.

Bitte schaut mal in die Windows Ereignisanzeige, ob dir hier eine genauere Beschreibung des Absturzes angezeigt wird.

Du findest diese am einfachsten, wenn du in der Windows Suchleiste “Ereignisanzeige” eingibst:
Screenshot_611

Im Hauptfenster navigierst du auf “Windows-Protokolle → System” (

Die Ergebnisse sind standardgemäß nach Zeit sortiert, du kannst aber auch mit einem Klick auf “Ebene” die Suche nach Art sortieren und suchst nach “Fehler”.

Solltest du einen Fehler finden, der zeitlich passt, steht unten in der Mitte unter "Allgemein"die detailierte Fehlerbeschreibung. Dort wird dir auch ein Fehlercode (zB. 1001) angezeigt

Wenn du so etwas findest, kannst du mir hier den Text einfügen oder einen Screenshot anfertigen.

Dann schauen wir mal, ob wir hier weiterkommen. Aber schonmal danke für die Mühen.

Liebe Grüße

Fennec

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Hier haben wir einen Fehler gefunden und einen Screenshot gemacht.

MFG
Akoram

Vielen Dank @akoram93 ,

wie vermutet, handelt es sich um den Fehler 1001.

Als erstes würde ich euch nun bitten einmal einen sauberen Neustart auszuführen, um sicherzugehen, dass die Überlastung durch ein fehlerhaft laufendes Programm im Hintergrund entsteht.

  • Drück die Windows Taste + R und gib msconfig ein, klicke dann auf Ok
  • Im Allgemeinen Fenster/Tab
  • Gehe in den Dienste Fenster/Tab
  • Klicke auf Alle Microsoft-Dienste ausblenden.
  • Jetzt klicke auf Alle deaktivieren.
  • Gehe in den Start Fenster/Tab und klicke auf Task-Manager öffnen.
  • Deaktiviere dort im Fenster Autostart jedes Programm. (Mach das bitte für jedes Programm was sich im Autostart öffnet)
  • Starte den PC neu und öffne das Spiel.

Sollte der Fehler auch nach dem sauberen Neustart bestehen, könntet Ihr versuchen, den Treiber der Grafikkarte komplett frisch aufzuspielen. Zum Entfernen des installierten Treibers gibt es kostenfreie Tools wie zB “Display Driver Uninstaller” und den entsprechenden Grafikkartentreiber gibt es auf der Supportseite von Nvidia:

Haltet uns auf dem laufenden, ob diese Schritte bereits einen Erfolg brachten :slight_smile:

Kaffehumpen zum Gruß :coffee:

Fennec

Sooo wir haben nun alles durchgeführt und der Fehler kommt leider immer noch… Er hat sogar das Game komplett neu installiert und kam weiterhin.

MFG

Akoram

guten Morgen @akoram93,

das ist wirklich ärgerlich zu lesen.

In der Regel können die genannten einfachen Mittel Abhilfe schaffen.

Ich habe dir / euch einmal die möglichen Ursachen über die Microsoft Community herausgesucht:

Gründe für DRIVER_POWER_STATE_FAILURE Blue Screen Fehler

  • Falsch konfigurierte, alte oder defekte Gerätetreiber
  • Beschädigung in der Windows Windows-Registry durch eine kürzlich Änderung von Software, die mit Windows zusammen hängt.
  • Eine Infektion mit Viren oder anderen Schadprogrammen, die Windows-Systemdateien Beschädigt haben.
  • Treiberkonflikt nach der Installation neuer Hardware
  • Beschädigte oder entfernte Systemdateien, nachdem Software installiert oder deinstalliert wurde.
  • Fehler Fehler 0x9FBlue Screen wurde durch eine beschädigte Festplatte verursacht. Überprüfen Sie ihre Festplatte mit Checkdisk (chkddsk Laufwerksbuchstabe: /f /r) oder einem anderen Tool zur überprüfung ihrer Festplatte
  • DRIVER_POWER_STATE_FAILURESTOP-Fehler kann auch angezeigt werden, wenn der Systemspeicher beschädigt ist. Testen Sie Ihren Systemspeicher mit dem Windowseingenen Tool zur Speicherüberprüfung. Rufen Sie dafür in der Windowssuche ‘speicherdiagnose’ auf und folgen Sie dann den weiteren Anweisungen.

DRIVER_POWER_STATE_FAILURE Blue Screen-Fehler können durch verschiedene Hardware-, Software-, Treiber oder BIOS-Probleme hervorgerufen werden.

Die Lösungsmöglichkeiten:

  • Überprüfen Sie Ihren PC komplett auf Schadprogramme
  • Installieren und Aktualisieren Sie Treiber für die Geräte
  • Versuchen Sie mit der Systemwiederhestellung die letzten Systemänderungen rückgängig zumachen

Tiefgreifendere Möglichkeiten wie eine Änderung in der Windows Registrierung können unter Umständen ebenfalls helfen. Diese Option müsstest ihr dann aber selbst recherchieren, da das dann doch zu weit über den normalen Game-Support hinausgehen würde und man unter Umständen das System nachhaltig schädigt.

Mein persönlicher Tip: Die Microsoft Community direkt besuchen. Ich habe dir mal einen Beispiel Thread herausgesucht, der relativ gut passen würde:

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/bluescreen-0x0000009f/947a93de-c139-43c3-8c1a-a154a1499abf

Wie in deinem Screenshot beschrieben hast du eine DMP Datei erhalten. Diese beinhaltet weitere Einzelheiten zu deinem Absturz. Evtl wirst du dort aufgefordert, diese Datei bereitzustellen.

Ich hoffe, dass ihr das Problem gelöst bekommt, und das hier kein Hardware-Defekt eine Rolle spielt.

Haltet mich / uns aber auf dem Laufenden, wenn Ihr eine Lösung gefunden habt. Wäre auch für mich interessant zu erfahren.

Kaffeehumpen zum Gruß :coffee:

Fennec

1 Like

Hallo,

kann nicht sagen ob es was bringt, aber mit Bluescreen hatte ich auch dreimal, ist aber schon etwas länger her.
Versuche mal bitte den Grafiktreiber samt der Software komplett zu löschen, laden alles erneut herunter und installiere erneut. Solltest du Nvidia Geforce Experience auf deinem Pc oder Laptop haben so deinstalliere es, führt oft zu Fehler, zu abstürzen, kann auch zu Bluescreen führen und dazu, dass ein Spiel nicht startet. Deinstalliere auch mal den DirectX Treiber, lade erneut herunter, installiere. Es kann sein das durch ein Windows Update ein fehlerhafter DirectX Treiber installiert wurde, war bei mir mal so. Kam kurz nach dem ich während ich LA spielte einen Bluescreen, hatte zu vor aber noch das neuste Update von Windows heruntergeladen, installiert, bekam dann aber von Windows nach dem Bluescreen die Meldung, dass ein Fehlerhafter DirectX Treiber, der mit dem Aktuellen Update zu Verfügung gestellt wurde zu Abstürzen, Bluescreen führen kann, steht ein neuer DircetX Treiber zur Verfügung. So war es auch schon bei meiner Grafikkarte.
Hoffe es bringt dir was!

MfG