Gold aus Wächter-Raid-Questreihe? Aktueller Patch?

Heyho,

UPDATES ZU GOLD & WIRTSCHAFT

Dieses Update umfasst Anpassungen und ein neues System, das die wirtschaftliche Inflation in zweierlei Hinsicht bekämpfen soll. Zunächst einmal kümmern wir uns um einige gängige Methoden, mit denen Bots Gold generieren, und entfernen sie. Wir hoffen, dass diese Änderungen – zusammen mit den neuen Fortschritts-Events, die Spieler zu Endgame-Aktivitäten bringen, durch die sie Gold erhalten (z. B. Legions-Raids) – den Spielern zugute kommen werden, indem sie das von Bots generierte Gold verringern und die Kaufkraft der Spieler erhöhen, ohne die negativen Auswirkungen von verlorenem Gold. Anpassungen bei Gold-generierenden Aktivitäten:

  • Gold wurde aus den Beziehungsbelohnungen entfernt. Alle Gold-Beziehungsbelohnungen werden durch andere Gegenstände ersetzt, wie z. B. Gravur-Rezepttruhen, Kartenpakete, Karten-EP und Amulette, die im neuen Tripod-System Verwendung finden.
  • Gold wurde aus den Abschlussbelohnungen von Willkommens-Quests entfernt. Alle Goldbelohnungen aus den Quests werden durch Silber ersetzt.
  • Die Goldbelohnungen des Abgrund-Dungeons „Brunnen von Oreha“ [Normaler Schwierigkeitsgrad] wurden von insgesamt 1500 Gold auf 900 reduziert. Die empfohlene Gegenstandsstufe und die Anforderung der Matchsuche in Preveza von Oreha wurde von 1340 auf 1325 gesenkt und entspricht nun der von Airas Auge.

Ich bin seit 2 Tagen mit meinem Main damit beschäftigt gewesen die Questreihe rund um die Wächter-Raids nachzuholen, welche ich ursprünglich angefangen und dann irgendwo bei Frosthafen vergessen hatte fortzuführen, weil ich die Insel so selten besuche :joy:
Diese Reihe gab bis gestern noch bei jeder einzelnen Quest gute Gold-Belohnungen, für welche man sich jedes Mal zu einem neuen Gebiet begeben, dieses erkunden und anschließend den entsprechenden Raid erfolgreich abschließen muss.

Als ich heute mit Feuerfuchs Yoho weitermachen wollte fiel mir auf, dass nach Erkundung des “Blutroten Ödlands” mein Gold nicht gestiegen war.
Beim Abschließen der Quest für den erfolgreichen Raid (basically ein free carry für ein paar kleine Mokokos) sah ich dann, dass auch hier bei den Belohnungen kein Gold mehr vorhanden war.
Ich begab mich in das nächste Gebiet (Rotsandwüste) und nahm die Quest “[Untersuchung] Tytalos” an und siehe da…


Auch hier kein Gold mehr zu finden. Im LostArk Kodex sind die aktuellen Patchänderungen bereits hinterlegt und die gesamte Questreihe zeigt nun keine Goldbelohnungen mehr an.

Fällt diese Änderung auch unter die o.g. Anpassungen (vermutlich im recht uneindeutig ausgedrückten “Willkommens-Quests” versteckt) und wurde lediglich nicht explizit erwähnt? Ich bin nicht sicher, ob Wächter-Raids mit Itemlevel 1370+ noch unter “Willkommens-Quests” fallen. :unamused:
Hier mal der letzte aus der Reihe… Itemlevel 1460 vorausgesetzt. Links die neue Fassung in deutsch. Mitte die originale Quest, sowie die deutsche Übersetzung.


 

Denn die kumulative Menge an Gold aus den Quests (insbesondere die Wächter Raids der Stufe 5 & 6) hatte schon einen hohen Wert für neue Spieler, wenn diese Equipment, Charakterfähigkeiten und Gravuren für das Spielerlebnis oberhalb von Itemlevel 1370 anpeilen.
 


 

Ich persönlich überlege gerade die Questreihe nun bei Tytalos abzubrechen, da sie außer etwas Kader-EP und Silber keine relevanten Vorteile für mich darstellt, sodass ich sie zu einem späteren Zeitpunkt mal nachholen kann, wenn mir langweilig ist (sofern ich sie nicht komplett vergesse und nie wieder in die Rotsandwüste zurückkehre, weil es da ehh nichts zu tun gibt).

Dazu kommt übrigens noch die Änderung an den Beziehungs-Belohnungen.
Dort verliert man noch einmal 25k+ Gold, wenn man die Leute mit Gold Belohnungen noch nicht fertig hatte. Dafür bekommt man jetzt Zufalls-Pakete für Karten, grün oder blaue Gravur-Bücher, super für eine Wochen bzw. Monate lange Arbeit.

Vergiss nicht die lvl3-4 Tripods die du save auf einen skill deiner Wahl bekommst :wink:
Sind auch keine 25k+ lol weiß nicht wo du dir diese Nummer herziehst :smiley:
Waren aber alles Quellen für Bots um an Gold zu kommen für die RMT kids…

1 Like

Dass Beziehungsquests und andere Inhalte geändert wurden ist mir schon klar. Hab ja extra den Abschnitt aus den Patchnotes zitiert. Mir war nur nicht klar, dass die Wächter-Raid-Questreihe noch zu den Willkommensquests gehört. Ich dachte das wären die entsprechenden “Einführungen” bis man Itemlevel 302 erreicht hat. :smiley:

Dass man auch Inhalte im Mid- bis Late-Game umstellt, weil man offenbar nicht in der Lage ist Bot-Accounts zu sperren/bannen, welche jeder Spieler InGame mit bloßem Auge erkennt (& reported), sodass diese es inzwischen auch bis in die Inhalte von Punika und darüber hinaus schaffen, ist eine ganz andere Seite der Medaille.
 


 
Aber um die Beziehungs-Belohnungen oder die Start-Quests… Selbst um die Bots soll es mir nicht gehen. Mir ging es nur um die Diskussion zu einer Questreihe, welche sich bis zu einer Voraussetzung von Itemlevel 1460 zieht und statt etwas Gold jetzt nur noch Silber liefert, welches für Spieler auf diesem Gearscore bekanntermaßen chronisch Mangelware ist. :joy:

Auch wenn du nicht glauben willst, dass es locker 25k Gold-Belohnungen waren, hier meine Liste (nicht vollständig, da meine Ressource schon auf die neuen Belohnungen umgestellt hat).
Das sind zwar “nur” 21k Gold, aber es gab noch etliche, die auch um die 500-800 Gold gaben, die hier nicht aufgeführt sind.

Nagi 2200
Nia 1400
Jederico 900
Lutia 2700
Shana 2700
Thirain 500
Avele 1400
Sasha 1700
Ninevah 1000
Mari 1000
Hariya 1100
Sapiano 1000
Albion 800
Berver 800
Yom 800
Ealyn 1000
Neria 600

1 Like