Idee für QoL Feature: Bezahlen für Busse

Kurz zur Hintergrundgeschichte:
Ich habe gestern einen “Carry-no-bid” run für Oreha Hard gemacht. Tatsächlich droppte ein Engraving Buch für 15k Gold, die Freude währte jedoch nur kurz als einer der Spieler sein gieriges Gesicht zeigte und anfing mitzubieten. Im ersten Moment ärgerte mich natürlich das nicht erhaltene Gold, was mich aber viel mehr störte, war die Art und Weise mit welcher Selbstverständlichkeit und Überheblichkeit dieser Spieler sämtliche Fairness vermissen ließ.
Umso mehr Fairness erhielt ich dafür von den anderen 2 Spielern die mir Ihren Anteil an Gold von der Auktion wieder zurückgeschickt haben. Kudos an die Zwei!

Daher nun meine Frage, ob es irgendwelche Pläne gibt, die Bezahlung von Bussen im Spiel durch ein Ingame Feature zu unterstützen?

Falls nein, folgender Vorschlag:
Eine Möglichkeit am Anfang des Dungeons, Legion Raids,… Gold auf ein Konto einzuzahlen, welches das Spiel treuhänderisch verwaltet bis der Dungeon erfolgreich abgeschlossen wurde um dann das Gold an die entsprechenden Spieler zu verteilen.
Die Lobby zu diesem Bus sollte entsprechend zu kennzeichnen sein, sodass man in der Lobby Suche diese Lobbies auch ausfiltern könnte (ähnlich wie die Gate1, 2, 3 Filter für Legions Raids).

Größter Vorteil:
Kein böses Blut in der Community durch unfaire Spieler wie in meiner Eingangsgeschichte die dem Vertrauensvorschuss, der aktuell nötig ist, nicht gerecht werden (wollen).
Weitere Vorteile:
Spieler die keinen Bus/Carry nehmen wollen, können diese Lobbies einfach ausfiltern und “normale” Lobbies einfacher finden und umgekehrt.

Man könnte argumentieren, dass dieses Feature die Busse fördert - ob das gewollt ist, oder nicht soll aber bitte nicht Teil dieses Threads werden. Sie sind vorhanden, werden offiziell zumindest geduldet, und werden so schnell auch nicht verschwinden.

Bussen in Lost ark ist zwar nicht verboten wird aber von den Entwickler nur “gedulded” es ist keine Grundlegende Funktion des Spiels und wird auch nicht zusätzlich unterstützt.

Alles passiert auch aus reiner Freiwilligen basis.

Smilegate hat schon mehrmals gesagt, dass sie dafür keine extra Funktionen einbauen werden.
Wie Andore schon sagte, es ist nicht verboten, aber die Entwickler sind dennoch keine Fans vom “Bus fahren”.

Des weiteren werden scammende Käufer nicht bestraft. Scammende Verkäufer hingegen werden gebannt. Zumindest ist das auf dem koreanischen Server der Fall. Für uns wäre Amazon Games zuständig.

1 Like

Verstehe, danke für eure Antworten.
Vor allem der Filter für die Lobby Liste wäre fein gewesen, da dort inzwischen teils schon mehr als die Hälfte Busse sind und normale Games zu finden sehr schwer wird.

Aber darauf warten wir demnach wohl auch vergebens.

1 Like

Mein persönlicher Favorit für den Filter ist:
“WTS” wenn du nach einem Bus suchst.
Andernfalls “P3” für einen normalen Argos Phase 3 run. Viele Spieler benutzen mittlerweile “P3” oder “Normal Run” in ihren Titeln.

Mach einfach bevor ihr rein geht im Party Finder folgendes:

Schreib „This is a no bid free Carry, if a book drop you don’t bid on it. Are you ok with that?“

Dann wartest du bis alle zustimmten. Dies screenst du dann ab und sollte am Ende jemand dir das Buch „klauen“ also dich So gesehen scammen kannst du dies ebenfalls abscreenen und dann dem Support (nicht im Forum) melden.

Ob die da dann was machen weiß ich nicht aber das ist eine der wenigen Möglichkeiten die wir als Spieler haben.

Deswegen gehe ich einfach MM rein und wen was gutes raus kommt wird halt Fair aufgeteilt.

Du kannst nichts dagegen machen, auch wen Leute zu stimmen würden. Ist das nichts gegen TOS.

Nur weil man ein Free Carry no BID anbietet heißt es nicht das am ende doch jemand drauf Bietet. :stuck_out_tongue:

Irgendwie verstehe ich die ganze Geschichte nicht.
Es geht um die Gebote auf die Gegenstände am Ende des Runs?
Was hat das mit dem Bus zu tun?
Diese Auktionen finden doch immer statt.
Dachte immer, der ersteigerte Betrag wird immer auf die anderen Teilnehmer aufgeteilt.
Wenn ich weis, das eines der Bücher tatsächlich für 15k im Auktionshaus weg geht, wäre ich selber bis 10-12k gegangen. Falls das nicht gereicht hätte, hätte ich doch so oder so mehrere Tausend Gold bekommen.
Oder versehe ich das alles falsch?

Sorry falls ich am Thema vorbei gebrettert bin.

Es ist richtig deswegen gibt es aber diese " Free Carry no BID " Runs, so kann der jenige nur 50g Mindestens Gebot Zahlen und das Buch dan im ah für 15k VK.

Aber wen dann jemand mit Bietet kann man nichts dagegen machen. Weil es gibt keine Regeln zu solchen Sachen.

Das heißt jemand Screenshoten und den Support melden. Ist ob man den Screenshot Druck und auf ner wand anpint. :stuck_out_tongue:

1 Like

Ach so, alles klar

Ich persönlich habe gegen solche sachen nicht, aber es gibt halt zu viele schwarze schaffe. Die fair sich selbst sagen “oh ich kann free durch gezogen werden, also biete ich nicht mit”.

Ich geh da einfach in MM rein, und wen mal nen Buch bzw 2x Legy Bücher kommen die was wert sind, einfach so Bieten das man beim VK trotz gewinn macht. Hatte auch mal Runden gehabt.

12k Buch und anscheinend hatte keiner Gold und konnte die für 3k Gebot kriegen.

Und so erspart man sich dieses kommische Gefühl von. “Bitte Legy buch, aber bitte bietet nicht drauf” gefühl :smiley:

Wenn mein GS nicht so hoch wäre, dass ich die Bosse in 5-10 Sekunden solo umhau, dann würde ich das sicher auch machen. Aber irgendwo möchte ich ja auch eine vernünftige Entlohnung dafür haben, dass ich da ein paar Leute durchgezogen haben.

Dieses Gefühl müsste es gar nicht geben, wenn der Großteil der Menschheit nicht Abfall wäre.

SG soll die Instanzen einfach solo, bzw mit so vielen Leuten wie ich will, betretbar machen. Dann würde es gar nicht erst zu solchen Problemen kommen, denn ich könnte für mich selbst entscheiden ob ich jemanden mit durchziehe oder nicht.

Ganz genau darin liegt der Ursprung in den “Carry - no bid” runs. Könnte ich die alleine machen, würde ich das inzwischen auch tun oder mit ein paar Freunden wo ich nicht beschissen werde.
Schlussendlich war ich am meisten darüber enttäuscht, wie sich derjenige Spieler aufgeführt hat. Dass das wirklich jemand nötig hat.

@Lunalastschrift
Ich hatte vor dem Start sogar extra danach gefragt ob alle damit einverstanden sind. Nützt natürlich auch wenig wenn jemand charakterlos ist. Die Screenshots habe ich nicht gemacht, hätte aber auch wenig Hoffnung dass der Support da etwas tut oder tun kann.

Ja gut ich mache aus Sicherheit immer screens klar bussing is ne Grauzone in LA. Also ob der Support was macht kein Plan und hier werden wir auch nicht gesagt bekommen ob sie etwas machen.

Wie die anderen bereits erwähnten wird es dazu wohl kein offizielles Feature geben. Ob der Support hier eingreifen würde, wenn jemand sich nicht an eine Abmachung hält… weiß ich nicht. Klar, ist das doof, aber es ist eben eine Interaktion zwischen Spielern, dessen Nicht-Einhaltung meiner Meinung nach(!, vielleicht irre ich mich hier auch) nicht eindeutig gegen unsere Regeln verstößt.

andersrum. Wie naiv kann man sein das sich fremde Menschen im Internet (welche man vermutlich nie mehr sieht) sich daran halten einem ein Item welches 10k+ kostet, für 50g freiwillig zu überlassen? Also dein vertrauen in Menschen ist sehr hoch

1 Like

@Trollzor:
Vertrauen brauche ich in den Typen, der mich beim Bungee Jumping am Seil fest macht. Davon hängt mein Leben ab. Hier gehts um ne (wertlose) virtuelle Währung. Das muss man wirklich nicht dramatisieren.

Aber bitte, wenn du das als “naiv” betiteln möchtest ist das deine Sache. Klingt für mich so als ob du eine sehr misstrauische Grundeinstellung zu deinen Mitmenschen hast.

puhh bungee jumping wo dein leben davon abhängt mit online vertrauen zu vergleichen…ich weiß ja nicht.
Dafür das es sich um eine “wertlose” virtuelle währung handelt machst du aber ganz schön ein fass auf findest nicht? Und ja, ich habe eine misstrauische Grundeinstellung gegenüber fremden, ganz besonders im Internet und die solltest du auch haben dann würden solche Themen garnicht erst entstehen

1 Like

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.

Ich verstehe hier beide Einstellungen. Für den Ton eurer letzten paar Nachrichten, habe ich allerdings kein Verständnis und hab dementsprechend mal aufgeräumt. Behandelt eure Mitspieler bitte mit mehr Respekt.