Neue shadowhunter-form warum?

Es mag zwar stimmen, dass SG die Patches macht, aber Amazon fordert diese Änderungen von SG für den westlichen Release. Die westliche Version welche NA/EU/SA sind und von AGS gepublished werden ist die einzige Version dieses Spiels die dieses extra schwarze Layer hat. Das ist in der russischen Version nicht der Fall. Das ist auch in der japanischen Version nicht der Fall. Das hat AGS also ganz speziell für den Westen so angefordert. Das betrifft auch so einige NPCs die man im Spiel findet, von denen es auch Karten gibt. Aber wieso? Das ist eine gute Frage. Roxx hatte damals eine Begründung gegeben die aber keiner glaubt, weil sonst wäre es in JP, RU und KR auch abgeändert worden

Dass SG im Endeffekt das O.K. gibt und AGS diesen Patch so ausliefert kann man auf SG schieben wenn man unbedingt will, aber im Endeffekt ist das Problem dass der Publisher genauso wenig Ahnung hat was die Spieler wollen wie wenn SG selber im Westen publishen würde. Dadurch dass KR in einer kleinen Bubble lebt sozusagen, vertraut SG eben AGS dass die mehr Ahnung haben was der Westen möchte. So sagte das auch Saintone oder ZealsAmbitions zum Beispiel, zwei der Größten Streamer der LA Szene.

Ein Vorteil den wir hätten wenn SG selber publishen würde, ist dass wir zB. dieses Problem mit der Demonic Form nicht hätten weil wir 1:1 den gleichen Patch wie KR bekommen hätten, genau das was sich auch sehr viele SH gewünscht haben. Stattdessen haben wir jetzt das Problem, dass sehr viele Leute wütend sind.

AGS = schlecht trifft jetzt nicht grundsätzlich zu, AGS hat einige Dinge für den Westen integriert die das Spiel eben gut machen. Du musst keine 50 BC zahlen um deinen Pet mainstat zwischen 5 und 10% zu rollen (komplett RNG) oder oder kannst die Aura mit BC kaufen.

Um wieder ontopic zu gehen, als das Spiel im Februar rausgekommen ist haben sich auch damals viele Spieler über diese Schwarzfärbige Form beschwert, weil es nicht das authentische Gefühl der originalen KR Version ist. Daraus ist leider nichts geworden. Forumposts darüber wurden von GMs gelöscht, Spieler die auf dieses Problem mehrmals Aufmerksam machen wollten wurden für eine bestimmte Zeit vom Forum gebannt und all das hinterlässt halt einen bitteren Geschmack im Mund. Damals wollte man schon die KR Version, da hofft man seit 3-4 Monaten dass wir die neue Version 1:1 von KR bekommen und dann am Patchtag ist die Enttäuschung riesengroß.

1 Like

Ja da gebe ich dir zum teil recht.

Ich persönlich spiele viel pvp und GvG , ich finde , wenn man sich KR PvP anschaut, ist die neue Dämonenform in Dunkel definitiv besser erkennbar ( nicht so gut wie die alte)

für die SH spieler klar enttäuschend.
Gerade eben PvP gemacht , so klar für mich besser zum reagieren.

In diesem Fall bin ich persönlich ja dafür, was auch viele andere Leute im Forum erwähnt haben, dass man es sich einfach aussuchen kann welche Form man denn sein will/sehen will. Quasi ein DLC wie das KR Voicepack es ist. Ich weiß ja nicht wie schwer das zu integrieren wäre, aber wenn die KR VA funktionieren dann sehe ich keinen Grund warum das nicht ginge. Dann kann man für sich selbst entscheiden ob man die KR oder NA/EU experience haben will. Würde ja auch keinen beeinträchtigen, außer einen selber. Spitzen Kompromiss der alle involvierten zufrieden stellen würde.
Ich werde mal vorsichtig @Maselbart pingen, dass er diesen Vorschlag eventuell vorbringen kann, falls das nicht schon gemacht wurde.

1 Like

Wo ist das bitte eine Zensur wenn das eine einfach zu dunkel ist?
Solltest nochmal nachlesen was eine Zensur wirklich ist :smiley:

da sieht man halt, dass du nie was mit patch export zu tun hattest, wenn so ein riesen Patch aus dem koreanischen übersetzt und adaptiert wird, dann kann es halt vorkommen, dass 1,2, 10 Sachen nicht korrekt adaptiert werden. Willst du jetzt wieder eine 10 stündige Notfall Maintenance haben, nur damit du dem Shadowhunter besser auf die Brüste starren kannst, oder würdest du lieber haben, dass sie das irgendwann along the way bei der wöchentlichen Downtime mitpatchen, sobald die wichtigen Dinge wie Server Stabilität usw. geregelt sind? Ich befürchte ich kenne deine Antwort leider schon… xD

Also was die ursprüngliche Änderung der Farbe angeht, das hat Roxx ja schon vor längerer Zeit erklärt, da in unserer Version alle unterschiedlichen Hautfarben vertreten sind, war die Verwandlungs Animation nicht mehr so gut zu erkennen, was im PvP einfach ein unfairer Vorteil wäre, darum die dunklerer Form, darum ist das auch ein Problem, das nur wir haben.

Und um jetzt mal dem Vorwurf vorzugreifen, es ginge hier um das Aussehen der Dämonendame, da muss ich unwillkürlich an den Vykas Raid und eine gewisse Situation mit ein paar Tastenkombos denken.^^

Solche Änderungen haben meist gute Gründe, auch wenn es auf den ersten Blick willkürlich wirkt.

Was die aktuelle erneute Anpassung angeht, da bin ich noch dran :slight_smile:

Man müsste es in dem Fall so programmieren, dass man selbst die bevorzugte Form sieht, alle Anderen aber weiterhin die dunkle Form, ansonsten könntest du dir damit den von uns bereits genannten PvP Vorteil verschaffen.
Dazu kommt dann auch die Frage, wie einfach sowas wirklich ist, denn was programmieren geht in vielen Fällen, dauert aber meistens wesentlich länger als gedacht, braucht Tests etc. und dahinter steht auch die Frage, lohnt sich denn der Aufwand im Moment.

1 Like

@Maselbart Was mich mal interessieren würde ist, wie es in KR und den anderen Regionen gehandhabt wird, da es dort ja auch nicht erkannt werden kann, ob der Shadowhunter in seiner Demonenform ist oder nicht.

Ohne wem nahezutreten zu wollen, aber wenn man es mal ganz nüchtern sieht ist PVP leider in diesem Spiel tot, da das MM leider einfach Diamant Spieler und Bronze Spieler in ein Game packt. Das ist eigentlich ein klares Indiz dafür, dass entweder das MM nicht korrekt funktioniert oder die Suche solange erweitert wird, dass solche Kombinationen entstehen, was eigentlich nur bedeutet, dass kaum einer PVP spielt und somit eine geänderte Form aus “Balance” Gründen ziemlich Bescheiden ist um mal höflich auszudrücken, besonders nachdem sich die Leute alle auf die neue Form gefreut hatten und man nicht mehr als Kakerlake rumlaufen muss.

Die Idee das Leute sich ihre Form aussuchen können fände ich gut oder man diese dunkle Form auf PVP beschränkt, weil es ja angeblich nur ein Balance Problem ist im PVP.

2 Likes

Who plays pvp? like 5 people?

7 Likes

was für ein absoluter schwachsinn mit den hautfarben und vorteilen in pvp

8 Likes

Google Translate:
Hallo CM. Tut mir leid, ich bin anderer Meinung, wenn wir PvP machen. Die Klarheit, etwas zu sehen, das komplett schwarz ist, ist im PvP viel schwerer zu sagen als es ist. Das ist keine wirklich gute Ausrede, es so zu machen.
Nicht jeder ist ein Fan davon. Wenn Sie es wirklich pvp-klar machen wollen, hätte die Aura des Rots besser sein können.
Wir Spieler haben PvP-Erfahrung mit Shadowhunter, aber es ist viel schwieriger, sie zu sehen, wenn der Hintergrund buchstäblich schwarz ist und sie sich in Büschen befinden. Eine lebendige rote Farbe, die es ausstrahlt, ist viel besser, aber das wird vom schwarzen Nebel verdeckt und macht es noch schlimmer.

Unsere:

KR:

Welche ist Ihrer Meinung nach schwer zu erkennen?
Meiner Meinung nach ist unsere viel schwerer zu sehen als KR

3 Likes

strong textHi Maselbart, danke dass du auf diesen Post antwortest.

Ich kann die Gründe die du genannt hast natürlich nachvollziehen. Allerdings erscheinen diese mir ziemlich willkürlich gewählt.

  1. Andere Regionen kommen anscheinend auch im PVP damit klar. Warum sollten wir das nicht auch können?
  2. Wieviele Spieler, spielen tatsächlich PvP? ich tippe spontan mal auf maximal 5% der kompletten Playerbase? Also warum eine Änderung vornehmen die eine Minderheit betrifft, wenn die Mehrheit das gar nicht will…
  3. Ich würde mal behaupten, dass die Koreanische Version des ShadowHunter auch sehr gut für andere Spieler sichtbar ist. Schon alleine durch diesen roten Nebel und die roten Blitze die um einen herumschwirren. Zudem ja die veränderten Skills, die alle rot sind.

Ich persönlich finde das aufgezwungen. Ich habe mich sehr auf den neuen Look aus Korea/Ru/JP gefreut und bin sehr enttäuscht über das Aussehen in unserer Version als SH-Main. Das gewählte Design ist alles andere als schön anzusehen.

Daher mein Vorschlag.: Eine Spielerumfrage was das Thema betrifft. Man kann ganz klar die Vor- und Nachteile für alle Spieler darstellen und die Spieler selbst entscheiden lassen.
Oder man orientiert sich an den anderen Regionen wo eine Veränderung überhaupt nicht angedacht war und lässt das Spiel so wie es die Entwickler erfunden haben.

3 Likes

Ich finde es gerechtfertigt.

Jeder will immer nur seinen eigenen Vorteil und nur weil 95% der Spieler kein pvp Spielen, den wenigen( mir , pvp enthusiast) nun noch einen stärkere unbalance einzubauen , dass noch mehr aufhören fände ich nicht sehr positiv.

Ich habe gestern PvP gespielt, und es ist selbst mit dem schwarzen kram nicht sehr einfach bei der neuen Form die Verwandlung zu sehn. Hab mir daraufhin ein SH pvp vid aus KR angeschaut, und muss klar sagen würde bei mir für etwas frust sorgen, denn es ist im Kampfgeschehen nur noch an den skillanimationen zu sehn dass er transformiert ist… aber in KR spielt eben kaum noch wer pvp

Das ist aber wenn man gegen SH spielt einer sehr kritische Burstphase die man sehen sollte , so wie man beim Berserker eben auch seinen Blutrausch sieht, wenn man das nun abstellt ist es eben ein Unfairer vorteil für den SH oder den Berserker
( Maschinist transformation ist eben deutlich zu sehn)

1 Like

Hallo Maselbart,

das mit den unterschiedlichen Hautfarben und unserer Version und das man dadurch die Verwandlung nicht erkennen kann verstehe ich nicht kann man das genauer erklären?

Man wird doch erkennen können ob ein SH eine Waffe anhat und Skins/Aussehen oder ob er Leuchtet und keine Waffe anhat / andere Laufanimation.

Kann man was dazu sagen ob die SH form jetzt so bleibt?
Wenn ja, muss ich mir einen neuen Main suchen oder überlegen mir mal ein neues Spiel zu suchen nach den ganzen Fiaskos.
Kein hate an dich o.ä nur enttäuscht wie alles gehandhabt wird aktuell/in der letzten Zeit.

1 Like

wenn du mit der neuen Form nicht zufrieden bist , dann ist das Game eben nichts für dich

Also Real Talk, die " Dämonen Form " seht ihr doch eh erst im kampf und da gibt es wichtigeres als den Körper hinterher zu kucken.

Das aussehen ist 1 zu 1 von KR nur etwas dunkler. Also mittlerweile wird hier in jeder ecke übertrieben.

Ich verstehe die Gegenseite ja mit dem Argument “Die Schattenjägerin muss in der Transformation eindeutig erkannt werden”.
Dann meine Frage: Ist es nicht ausreichend, dass die Schattenjägerin mit roten Blitzen/Nebel umgeben ist die sich von der normalen Form abheben? Zudem noch das veränderte Outfit? Das stellt für mich schon einen starken Kontrast zur Normalen Form dar. Das ist ja bei einem Berserker auf BT genauso, da bleibt die Hautfarbe ja auch gleich und die Haarfarbe etc. Sogar das Outfit ist das gleiche, nur dass er von einem roten Nebel umgeben ist - und du schreibst ja selbst, dass du daran erkennst dass er transformiert ist. Warum würde das also bei der SH nicht ausreichen?

Und noch die letzte ernste Frage: Was wäre für dich ein annehmbarer Kompromiss, zwischen der originalen (Koreanischen) SH-Form und guter Sichtbarkeit im PVP? Muss es unbedingt ein komplett geschwärzter Charakter sein mit schwarzem Nebel oder gibt es eventuell andere Wege für dich die Tranformation zu erkennen?

1 Like

die gigantischen waffen außerhalb der transformation mit oder ohne glow sind auf jeden fall kein guter indikator /s

1 Like

Ich denke die beste Lösung wäre,

wenn man es in den Visuellen Einstellungen für den Spieler ändern könnte, jeder andere Spieler sieht eben den Dunklen effekt, der Spieler selbst kann sich mit nem haken ( ein / aus) aussuchen was er möchte um sich selbst anzuschauen

@Nastie bist jetzt seh ich nur gemotze, gemeckere, gejammer und stammtisch blala von dir

wie wärst mit konstruktivem Beitrag ?

sorry aber mit pvp hat das mal garnix zu tun. Hautfarbe als ein vorteil in pvp…
Dann wäre es ja in KR auch anders.
Außerdem sind dunkle töne in PvP ein besserer vorteil weil man die schlechter sieht und die nicht so herausstechen. Gerade in dunklen arenen wie das von arthetine.

1 Like

why not, ist ein guter Vorschlag. Solange ich selbst die für mich “korrekte” SH-Form sehe wäre ich damit einverstanden… oder man könnte die Form nur schwärzen für PvP-Matches und im PvE ist die “normale” Form aktiviert oder sowas…

Damit wären wir auch beim Thema von @Xeako - es geht hier rein um Ästhetik… Das ist das gleiche wie bei Skins… warum Skins kaufen wenn der Charakter auch ohne funktioniert? Das Stichwort ist einfach Ästhetik… ich möchte nicht mit einem (übertrieben) “Schlammhaufen” fighten… das raubt auch etwas Spaß am Spiel, gerade weil ich SH als Main spiele.
Zudem muss ich noch hinzufügen, dass man sich ja das Spiel aus Kore oder den anderen Regionen anschaut und dann sieht was zu uns kommen wird, dadurch entsteht Vorfreude, welche total zerstört wird, dass es Anpassungen nur für unsere Version gibt.