Slen: 1430 Uhr: 11.110 Warteschlange

Slen ist nun auch voll. Ausweichen auf andere Server nicht möglich, weil ALLE ausgelastet sind.

11.110 in der Warteschlange. Ist das Euer Ernst, dass man Stunden in der Warteschlange verbringt?

Angeblich sollen doch nach und nach neue Server dazu kommen.

Warum wurden die Server von Dienstag nicht komplett gesperrt?

Als nun ehemaliger Bezahlkunde guck ich in die Röhre und muss hier Stundenlang warten um vielleicht 2-3 Stunden zocken zu können.

New World war schon ein Desaster, mit Lost Ark macht Ihr es nicht besser.

3 Likes

ja was ist da jetzt wieder passiert? Heute Mittag war es einer der ruhigsten neuen Server ohne Warteschlange und jetzt 10k+?wtf und auf Beatrice nur 1k?

11k ist einfach lost xd

Slen war nicht neu, war schon zum Erststart am Dienstag dabei, aber er wurde leider leider nicht gesperrt für alle neuen Spieler

Slen war ein schöner Geheimtipp wenn man ruhig spielen wollte. Nicht überladen war gut.

Ich habe ehr das Gefühl das Amazon keine Ahnung hat was sie in EU tuen. Scheinbar richten sie sich nach der PT-Uhrzeit, wo für Sie die Server leer aussehen - aber nicht bedenken das es in EU eventuell geade zwischen 1 - 8 Uhr früh ist und somit eine scheinbar Leere Serverliste erscheint, so das sie die Server für mehr Spieler öffnen.

Die Wareschlangen bekommen wir nicht mehr weg. Es werden einfach zuviele Spieler auf einen Server gequetscht nur damit man erreicht das zu jeder Zeit der Server ausgelastet sind. Heißt dann natürlich das zu den Stoßzeiten 12 - 22 uhr die Server übervoll mit 2-3 Stunde Wartezeit sind. Leider ein schlechtes Konzept.

ist vollkommen egal welcher server, die warteschlangen leigen zwischen 4 und 19 k, macht grob gesagt 150.000 bis 200.000 leute allein in europa die nur in der warteschlange hängen.
das ist nicht mehr nur noch peinlich, das ist ne bodenlose frechheit und zeugnis kompletter inkoptenz

4 Likes

Nein Ignoranz. Ich bin mir sicher die Damen und Herren dort sind nicht unterdurchschnittlich Intelligent. Die wissen ganz genau wie es mit den Servern aussieht und man möchte sowenig Server und damit Kosten wie möglich zusetzen. Am Ende rechnet man mit einem drittel (schätze ich jetzt nur) der Spieler die bleiben und für die genügen die Kapazitäten.

Meine Meinung. :wink:

1 Like

echt lächerlich… man hätte doch genügen Server online stellen können und nach der Welle diese dann zu kombinieren. Jetzt sitze ich nach Feierabend da und warte in der Position 10.050

Laden, installieren, starten, 10k Warteschlange, deinstallieren.

1 Like

Zusätzlich hab ich auch das Gefühl, dass in der US-Nacht generell nichts Administratives passiert. Hier im Forum wird sich groß in die Nacht verabschiedet und jetzt seit 7 Stunden hat man von offizieller Seite rein gar nichts gehört…und das am quasi ersten Tag des Spieles. So in einer Stunde oder so, wird es dann den ersten “Guten Morgen” Post mit Kaffee-Smiley geben. Aber ich finde zumindest für den europäischen Raum sollte vom Communitymanagement bzw der Administration zumindest einer da sein; zumindest in der Release-Zeit.

wozu denn? läuft doch alles wunderbar :slight_smile:
wer die ironie nicht findet sollte mal drigend zum augenarzt

Das ist übertrieben, das ist ein super Game.
Die Warteschlangen zeigen nur wie beliebt das Spiel ist.
Das ganze beruhigt sich wieder^^

Was bringen neue Server, wenn Leute auf ein anderen Server sind und schon weit genug sind und nicht mehr von vorne anfangen wollen.
Bei mir das selbe, da bringt es nichts, das Amazon Ausnahmsweiße die Pakete neu gibt wenn auf ein anderen Server gespielt wird.

ich finde das auch FRECHHEIT. Es ist 18:30 möchte eine paar Stunden spielen, darf aber (Asta - 14K) 3 Studen warten - d.h. kann direkt mein Rechner runterfahren. :rage:

1 Like

Not sure what are you talking about but here is the German section. So we sprechen deutsch du Dirnenspross :sweat_smile::v: