Steam Deck Unterstützung

Hallo zusammen,

ich bin nun der glückliche Besitzer eines Steam Decks. Es wurde zwar schon mehrmals angekündigt von Steam allerdings liegt es nun nicht mehr in deren Hand sondern es fehlen die Dateien von SG damit EAC auf Linux (Steam OS) genutzt werden kann. Sonst sperrt EAC einen aus.

Ist dort schon etwas in Planung? Bzw. etwas angekündigt? Hab nur einen englischen Thread gefunden, der unbeantwortet von Mods seit Monaten verschimmelt obwohl mehrmals um Antwort gebeten wurde.

Eine Info zum Thema Linuxunerstützung (Steamdeck) habe ich jetzt nicht. Hier muss weiterhin Windows installiert sein, um Lost Ark zocken zu können.

Naja die Performance ist grottig unter Windows auf dem Steam Deck

du bist im falschen forum… du musst dich bei easy anticheat melden die müssen das modul für steamos schreiben, sie können es wenn sie wollen!
ich habe schon mal nach gefragt, weil ich eigentlich nur für lost ark eins kaufen beshaffen wollte aber eac einfach kundenunfreundlich ist, habe ich es dann gelassen!
“wir können keine informationen zu laufenden entwicklungsphasen geben”

Ok danke. Aber ich glaube das EAC nur aktiv wird wenn SG sich einschaltet…wer macht schon was “freiwillig?”

Funktioniert den GeforceNow auf dem Steamdeck? Dann würde es doch über den Umweg gehen.

Es ist derzeit nicht geplant Lost Ark auf anderen Systemen oder Konsolen zu veröffentlichen.

Wie ein Tag vor GeforceNow. Nein es ist nicht geplant (Aussage hier im Forum :slight_smile: ) und am nächsten Tag wurde es offiziell freigegeben ^^.

Wir sind im Endeffekt auch nur Mods und können euch nur so viel sagen, wie wir wissen^^

1 Like

An den Tag erinnere ich mich noch und auf einen der Threads habe ich geantwortet, damals hieß es, offiziell gibt es da noch keine Pläne, aber was nicht ist kann ja noch^^

1 Like

Es muss doch möglich sein, dass Amazon bzw. das Entwicklerstudio EAC aktiviert. Soweit ich weißt, bedarf es keinen großen Aufwand mehr, sondern lediglich ein paar Klicks um EAC zu aktivieren. Dual Boot ist keine Option für mich.

Dan bewirb dich doch in AGS Studio und mach es fix fertig wen es so einfach ist. :upside_down_face:

Die Performance ist überhaupt nicht das Problem, läuft super auf der deck. Aber es werden halt keine Tasten unterstützt weil Windows nichts erkennt und der Controllersupport von LA so oder so eher mäßig ist.

ok darüber spreche ich dann, wenn multiboot funktioniert…also beide Betriebssysteme auf der gleichen SSD. Weil beides hat seine Vor- und Nachteile, da ist die fehlende Controllerunterstützung nur leider eine weitere Hürde.