Tower als Support

Ich rede von der Brücke nicht dem Tower.

Tower kann denke ich jede Klasse schaffen. Zwar schwer aber man kann recht leicht overgeard sein.

Bei der Brücke kann man direkt Stufe 25 machen und muss die anderen Stufen nicht machen. Ja und 10 Versuche klingt viel, aber das kann man ja balancen. Aber ich finde nicht das man direkt so ein Ticket bekommen sollte. Dann kann man gleich sagen das ist ein 2 Spieler Content.

Eine Frage an die DD´s: Mit welchem gear score und welchem Char habt ihr es bis wie weit geschafft? Mit meiner 1440er Sorc hab ich ohne hard trying bis 22 geschafft, aber danach ist Ende

  • Instant Reflux Sorc,
  • 4x3 Engraving (wobei eins schwere Rüstung ist :upside_down_face:),
  • Legendary Argos Sonnenset x5,
  • 10 dam juwelen, 2x Abklingzeit.
  • Fast alle Tripods auf lvl 4 (die sich steigern lassen ^^)

Das man mal einen Anhaltspunkt hat ab wann es höher geht oder ich mich einfach nur dumm anstelle wenn andere Sorc antworten :stuck_out_tongue:

Was mir noch einfällt: Sind bestimmte Gegenstände/Tränke hilfreich?

Ich bezieh mich auch auf die Brücke

Glaub nich das ich die einzige Barde bin die es nicht schafft, weil einfach DMG (trotz DMG-Set)+ Zeit fehlt :wink:

Hab ich auch schon versucht (zwar nicht die St. 25 sonder St. 12) aber mit Sorc (1385) leider geht da auch nix, da is die Zeit bei den letzten 3% abgelaufen.

@Bankon hast du einen Freund der SUP spielt?
Falls ja, frag ihn mal wie es ihn in der Thronespire ergangen ist. Dann bekommst du auch informationen aus erster Hand, nicht nur übers Forum.
mit 1460 Pala → no chance, habe es aufgehört zu versuchen.

Ich bin Gunlancer 1470 und habe Ebene 25 direkt beim zweiten Versuch geschafft. Beim Ersten war jemand an der Tür und ich musste dahin. Danach reichte die Zeit nicht mehr.

Ich spiele Supp Barde um genau zu sein, bin aber noch nicht weit genug für den Abschnitt. Aber Infos von euch hier im Forum sind doch auch aus erster Hand :slight_smile:

Bin 1440er demonic und habe bisher auch 22 geschafft im zweiten Versuch. Gut zu wissen, dass das ungefähr,
Mit euren Erfahrungen passt…

Scharfschütze 1480 einmal stufe 23 gemacht beendet u d nie wieder rein, da es drüber keine wichtigen mats gibt… und ja Juwelen kiste auf stufe 25 ist hart als Glaskanone :laughing: da warte ich ab bis ich ein wenig mehr dmg mache um die auch noch zu bekommen.

Update bei mir. Bin nun Stufe 25 im Tower, dort war es 3x knapp (< 3.000.000 lp) dann hatte ich erstmal kein Bock mehr ^^.

Hab aber auch nun eine offensivere Skillung gewählt (statt Gravitationsumkehrung instant, nun cast Weltuntergang +7er Juwel Schadensdam, +6 Juwel auf Abklingzeit)

Gearscore immer noch 1440. Pity is still waiting for me ^^.

1495 Barde mit DD skillung waffe +22 (ja ich weiß unnötig als Barde aber hatte Glück ) schaffe nicht mal 21. Das ist doch nicht Sinn und Zweck oder ? Meines Wissens gibt’s in KR ein DMG Buff für die Supports im Solo Gameplay , das es unfair gegenüber anderen Spielern ist keine Frage aber irgendwie müsste man den Tower nochmal Nachjustieren :slight_smile:

1 Like

das ist keines wegs unfair, wenn man den supports in solchem content einen dmg buff gibt. supp ist kein dmg dealer, daher kann man ohne Zögern so einen buff bringen.
die dds schaffen das easy, da ihr dmg zahlen gefühlt 10mal höher sind als die eines supports.
würde der thronspire keine belohnungen geben, wäre das auch alles egal. aber hier wird der support klar und deutlich benachteiligt.

egal wie man es dreht und wendet.

also her mit dem buff :wink:

frag mich da sowieso wenn es sowas wohl in kr gibt, warum haben sie den nicht bei uns gleich mit released, das problem war ja dann offensichtlich schon lange bekannt.

Krieg ich dann als DD auch einen Zusatzskill mit Heal-Möglichkeit? Weil die machen auf 25 ganz schön aua ^^.

Zumal das komplette Teil mit einem Mind. GS 1325 ausgeschrieben ist und auf dem GS schaffst du das mit keiner Klasse auch nicht als DD.

Bei den Türmen war das noch so das die in verschiedene GS Stufen unterteilt waren, das war dann auf dem jeweiligen GS zwar knackig aber machbar. Aber einen Content für GS 1325 auszuschreiben und dann muss man aber 1460+ sein um den zu schaffen ist irgendwie Schwachsinn.

Also ich bin mir sicher dieses WE mit 1440 fällt der Sack mit 25 :upside_down_face:

Und wenn es das letzte…ah ne soweit will ich dann doch nicht gehen ^^.

wozu, als dd kann man dmg aus dem Weg gehen. ost halt persönlicher Skill gefragt.
als supp kannst du godskills haben, schaffst es trotzdem nicht, weil es mathematisch einfach nicht schaffbar ist

@sen0r

Hmm danke für den Rat…als jahrzehntelanger MMoRPG Spieler war mir das nicht bewusst ^^.

Gerne kannst du als DD in Turm in 25 mit vergleichbaren Equip reingehen und dann per Youtube-Video zeigen wie du ohne damage gegen die Massen am Monster ankommst. Wie oben geschrieben habe ich es nicht wegen dem Leben oder Tränke etc. nicht geschafft sondern aufgrund der Zeit und → ausweichen = weniger Zeit zum Damage machen als Zauberin (trotz 80% instant cast skills). War leider unnötig dein Kommentar :wink:

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag :slight_smile:

Man kann bestimmt auch alles spielen. Ich habe selber eine Bardin auf 1460, fange den T3 Tower erst gar nicht an. SG und AGS haben zu lange gebraucht um gegen die Bots und RMT vorzugehen.

Ich kann mir nicht einmal im fernsten die +12 Gravuren leisten, die für den Support Build nötig sind. Vom Schmuck ganz zu schweigen. 20k für eine 4/3/-3 Halskette ? Gehts noch? Die Preise gehen immer noch durch die Decke. 8K für eine Barde Gravur? (Verzweifelte Erlösung)

Ich bin halt aus privaten Gründen nicht der Typ Mensch der 6-8 Chars auf 1370+ hat um mich zu finanzieren. Und wenn ich es hätte, so würde ich nie mit den ganzen Charakteren alles jeden Tag ablaufen können. Und wenn dann noch so eine furchtbare Balance daher kommt, so ist dann doch wohl klar wohin das führt.

Es gibt in genug MMORPG’s wo Heiler/Supportern im solo Content mit Buffst geholfen wird, der nur darin aktiv ist. Sollte eigentlich kein Problem sein, den Mobs/Bossen Weniger HP zu geben, sodass es Realistisch wird.

1 Like

@Bankon Wäre nett, wenn hier langsam mal etwas von den Entwicklern käme, denn langsam ist es wirklich mühsam Woche für Woche darauf zu hoffen, dass endlich mal was an der Solo-Fähigkeit von Supportern gemacht wird. Ich für meinen Teil habe weder die Zeit/Lust/Mats um mir einen Twink hochzuziehen nur um diesen Content zu machen.
Wenn das allerdings so bleibt, dass Supporter in jeglichem Solo-Content immer und immer wieder das nachsehen haben, bleibt uns Supportspielern ja gar nichts anderes übrig als unsere Klasse an den Nagel zu hängen und ebenfalls auf einen DD zu wechseln damit uns das ganze hier wenigstens in Zukunft (T3 Tower) erspart bleibt

Hatte keine wirklichen Probleme Stufe 25 zu schaffen als Paladin auf Stufe 1460 - u.a. Präventivschlag als Gravur für den Trash, Dark Bomb und etwas DD/Chaos-Dungeon-Equip (auch ein paar Single-Target-Skills) anziehen. Dass Stufe 25 auf 1325 ausgelegt ist halte ich mal für Quatsch. Eher 1445-1460. Als Barde hingegen stelle ich mir das etwas grausig vor, aber auch machbar mit dem entsprechenden Relic-Set.

4x3 ist als Support auch mehr als ausreichend für jeglichen Content und dafür muss man nicht mal ansatzweise viel Goldausgeben, wenn man temporär einfach +4/3er items nimmt:

Meine Empfehlung:

  1. Stein: Schwere Rüstung + Erweckung min. 7/6 Rollen (kosten ca. 160 Gold)

  2. Bücher: Verzweifelte Erlösung + Experte mit +9

  3. Ringe: Zwei Legendäre Ringe mit Verzweifelte Erlösung + Experte je +3 (ab 500 Gold)

  4. Ohringe: Zwei Relic Ohringe mit Schwere Rüstung +4 / Erweckung +3 (ab 250 Gold)

  5. Hals: Ein Relic Amulett mit Erweckung +3 und 90+ Qualität (ab 120 Gold)

In Summe kostet 4x3 als Support damit (abgesehen von den Pheons) 1-2k Gold. Je nachdem wie man den Stein 6/7 gerollt hat muss man natürlich 4/3 umstellen ebenso wie beim Hals. Amulett kann man Wahlweise noch ein zweites “sinnvolles” 5er Engrave mitnehmen (z.B. Notfallrettung oder Krisenmanagement).

Gerade als Barde lässt sich ansonsten auch ein wenig Spec statt Flinkheit (z.B. ein Ring) dazunehmen, weil die CDs sowieso wahnsinnig gering sind (insbesondere mit Urteil/Richtspruch). Man muss nicht immer alles nach den Guides ausrichten.

Wichtiger als ein fünftes Engraving ist am Ende grundsätzlich eine hohe Qualität (für mehr Flinkheit oder Spec). Das fünfte Engraving (z.B. Nervenhieb, Max-MP, Äthertropfen) ist derart unwichtig, kaum von Nutzen und bei den aktuellen Preisen (5+3) einfach eine unnötige Investition, die kaum etwas bringt. 5x3 kann man sich für Ancient-Gear dann später zusammenbasteln, aber aktuell kann ich es einfach nicht empfehlen.

Im Grunde muss jeder selbst wissen wofür er sein Gold verballert, aber als Support findet man selbst mit 3x3 immer eine Gruppe. Das Gold oder die Mats habe ich lieber in meine Alts gesteckt in den letzten Monaten und von der Ersparnis neben meinem Main (1477) aktuell noch vier Alts auf 1450. Der letzte wird in der kommenden Woche min. auf 1415/1430 gebracht. Ich kann nicht wirklich verstehen warum Leute meinen jegliches bisschen Gold oder Material in den Main zu verballern für eine Stunden Raiden in der Woche statt sich erstmal eine gesunde Grundlage mit Alts zu schaffen, die bei mir aktuell im Schnitt weit über 100k Gold pro Woche generieren (5x Relic Drops & Verkäufe, Valtan/Vykas/Argos, mehr Mats/unbound leaps etc.).