Umfangreiches Feedback - Positiv und Negativ

Ich möchte jetzt auch mal ein umfangreiches Feedback schreiben.
Dabei geht es ums Spiel selber und um die Handhabung selber von Amazon.
Es gibt Elemente die mir Spaß bereiten und eingie die den Spaß etwas mindern.
Da ich keinen langen Texte schreiben will werde ich eine Positiv und Negativ Liste führen.

Wenn ich etwas besonders mag oder weniger mag werde ich das mit “++” oder “–” kennzeichnen.

Positiv-Liste

  • (+ +) Der See Content, Inseln, See Events einfach geil. Den mag ich am liebsten.
    Hier hoffe ich das noch deutlich mehr kommt der komplett abgekoppelt ist von immer schweren Content.

  • (+ +) Unzählige Klassenauswahl, leider fehlen einige Klassen bei uns.

  • (+) Festungsinhalte finde ich Klasse und kann kaum erwarten weitere Sachen freizuschalten.

  • (+) Das die Inhalte zunehmend schwieriger werden, wobei ich das ab ein gewissen Punkt
    schon zu schwierig empfinde, an den Punkt bin ich noch nicht gekommen.
    Langsam merke ich das ich an meine Grenzen komme.
    (Schön wäre es das es 2 Schwierigkeitsstufen gibt (Normal und Schwer)
    (Bei Normal könnte es gerade soviel geben um weiter zu geben und bei Schwer
    gibt es dann Extras dazu, das sowas auch belohnt wird durchzuziehen.)

  • (+ +) Fast habe ich das wichtigste Vergessen, die Videosequenzen finde ich einfach so
    fesselnd. Grad Yorn abgeschlossen und das Schmiedevideo gesehen einfach so
    geil wie die das Schmiedelied gesungen haben.

  • (+ +) Die deutsche Synchro ist einfach Bombe, weiter so! :slight_smile:

  • (+ +) Allgemein: Dieses Game macht mir mehr Spaß als Path of Exile oder Diablo.

Negativ-Liste

  • (- -) Handhabung der Serverprobleme ohne Anbietung eines Server Transfers
    Dann einfach eine Gründung einer neuen EU-Serverregion abgeschottet und ausgegrenzt von Freunden auf EU-Zentral.

    Hier hoffe ich doch sehr, das es zumindest irgendwie ermöglich wird eine Verbindung
    zwischen “EU-Zentral” und “EU-West” aufzubauen das zwischen den beiden EU-Regionen
    Dungeon gemeinsam gespielt werden können. (Wächter, Abgrund, usw.).

  • (-) Die Handhabung zwischen den Problemen und die Entschädigungen fand ich nicht toll.
    Insbesondere das kürzliche Problem mit der Aura und auch der Probleme mit den
    Dungeonserver. Da hoffe ich das da noch eine kleinigkeit kommt.

  • (- -) Das der Content zunehmend schwieriger wird, einerseits gut. Aber alles hat seine
    Grenzen.
    Beispiel: Der letzte Wächter von Tier 2 ist “Tytalos”.
    Dieser Boss haut Attacken raus wo man instant Tod ist.
    Sowas hat am Anfang in Gegenstandsklasse 1 nicht zu suchen.
    Und bei Tier 5 kommt dann noch gleich am Anfang ein gepanzerter Skorpion
    der auch flink drauf ist. Bisher waren da eher langsamere Bosse an erster
    Position.
    Das selbe auch beim Abgrund-Dungeon das bei Tier2 der erste direkt eine
    Mechanik ist mit absprachen. Das bei Randoms nicht einfach ist.

  • (- -) Keine Möglichkeiten alte Mats gegen neue Austauschen z.B. 10x T1 Mats gegen 1x T2 Mats.
    Oder eine Art Tauschsystem so 2 gebundene gegen 1 Kader Item oder gegen Punkte das
    Kaderweit gilt und die eintauschbaren Belohnungen wie beim Chaosdungeon wöchentliche
    Begrenzungen hat.

  • (-) Schlechte Belohnungen mit Amethysten wie z.B. 50 Freunde,… wegen den scheiss wird im
    Chat immer rumspammen. Ich muss ehrlich sein habe am Anfang auch mitgemacht weil ich
    nicht wusste was es da gibt. Allerdings hab ich nicht “inv me” oder so geschrieben.

    Mittlerweile erkenne ich das diese Sache echt nervig ist. Warum kann es nicht sowas geben wie z.B. “Spiele mit 3 unterschiedlichen Freunden 10x Zusammen” oder sowas in der art.

  • (- -) Die nervenden Nachladezeiten ich meine nicht die Ladebildschirme. Sondern wenn ich z.B.
    aus den Dungeon komme in eine Stadt werden nicht alle Grafiken sofort geladen
    insbesondere Anschlagtafel, Chaosdungeon, Pet, usw.
    Da hoffe ich das weitere Optimierungen kommen oder wenn das Unreal Engine 5 kommt
    das es besser wird. Da hatte ich schon besser Optimierte Spiele am PC.

  • (-) Die Integration von Umwelt und Co. finde ich etwas nachlässig. Da habe ich bei ein Streamer
    gesehen in ein Dungeon wo er einen Weg laufen konnte, der später nicht zugänglich war.
    Wenn die Grafiken schon zeigen das man da lang gehen kann aber eine unsichtbare Grenze
    ist. Das ist zwar eine kleinigkeit, aber ich entdecke da auch gerne da ist sowas störend.

  • (- -) Das im Shop nicht gekennzeichnet sind das Skins Färbbar sind oder nicht.
    Und das generell nicht alle Skins im Shop färbbar sind und gleich viel kosten.

Gibt sicherlich noch einige Negative und Positive Punkte.
Die fallen mir gerade nicht ein.

2 Likes

“Handhabung der Serverprobleme ohne Anbietung eines Server Transfers
Dann einfach eine Gründung einer neuen EU-Serverregion abgeschottet und ausgegrenzt von Freunden auf EU-Zentral.”

Wie schon so oft gesagt gibt es einfach kein Feature für so etwas wie einen Charakter Transfer auf andere Server. Solch ein Feature wird evtl. in der Zukunft kommen braucht aber seine Zeit, dazu wurde schon sehr oft was gesagt und somit geklärt. Das AGS früher mit der neuen Server Region kommen sollte ist denke ich jeden klar, immerhin kann man hier schon das Augment der Vorverkäufe nennen. Man hätte es einfach besser wissen müssen, besonders nach dem Debakel von New World…

“Das der Content zunehmend schwieriger wird, einerseits gut. Aber alles hat seine Grenzen.”

Hier wird man sicherlich argumentieren können, was für den einen zu hart ist, ist für den anderen zu Easy. Es kommt immer auf die Spieler und deren Skill an. Ich und viele meiner Bekannten & Freunden haben zB. bei Guardians 0 Probleme und finden diese zum Teil sogar viel zu einfach.

“Keine Möglichkeiten alte Mats gegen neue Austauschen z.B. 10x T1 Mats gegen 1x T2 Mats.”

Wozu auch? Das System ist so ausgelegt, nicht gebundene Items auf die Rooster Bank zu legen um Alts damit zu verbessern. Das Spiel ist auf längere Zeit ausgelegt und arbeitet stark dafür, dass Spieler sich mehre Charakter machen und spielen. Ich würde es jedoch auch begrüßen wenn man etwas mit den Gebundenen Materials machen könnte.

“Schlechte Belohnungen mit Amethysten wie z.B. 50 Freunde,… wegen den scheiss wird im
Chat immer rumspammen.”

Hier hab ich gar keine Meinung zu da es mich nicht betrifft, ich habe einen extra Tab im Chat für Gilde/Gruppe/Raid & Whispers. Der Area Chat ist somit komplett ausgeblendet. Wundert mich aber dass es Leute gibt die ernsthaft diesen Chat offen haben… c´mon es ist ein MMO und mit EU/NA Servern, wir wissen mittlerweile alle was das für eine Shit Show ist.

“Die nervenden Nachladezeiten ich meine nicht die Ladebildschirme. Sondern wenn ich z.B.
aus den Dungeon komme in eine Stadt werden nicht alle Grafiken sofort geladen
insbesondere Anschlagtafel, Chaosdungeon, Pet, usw.”

Ein Problem das mir auch negativ auffällt, dachte erst das liegt an meiner mittelklassigen Mühle, aber Kollegen von mir die zum Teil Highend Systeme haben kämpfen mit dem selben nervigen Problem. Keine Ahnung wo das her kommt, in der Beta hatten wir dieses Problem noch nicht.

Das ist ja auch nur ein Feedback.
Ich bemängel vor allem das die sagen “Wir Empfehlen allen neuen Spieler bei EU-West” anzufangen. Aber wenn nun mal Freunde auf “EU-Zentral” sind.
Die wollen keine Warteschlange und müssen in den sauren Apfel beißen und bei “EU-West” anfangen.

In diesem Bezug würde ich mir wünschen das eine Verbindung zwischen “EU-Central” und “EU-West” möglich wäre bei Dungeons.

Es geht hier ja nicht um die Tabs, sondern das rumspame.
Da Suchen Leute und ich auch, Mitglieder für Gilden.
Und anderes…
Oder wenn Events kommen und Leute Fragen wo die Insel X aufgetaucht ist.

Dann kommen die Leute und müllen mit diesen Anfragen den Chat zu.
Auch bin etlichen anderen Texten… Wo ich denke das die Leute noch alle Tassen im Schrank haben. :smiley: Wenn mir das nervt klicke ich einfach auf den Gilden Tab und gut ist es.

Ich habe das Spiel sogar auf eine SSD liegen.
Bei anderen Spielen die weitaus aufwendigere Grafiken haben gab es solche Probleme nicht.

Man bekommt viel gebundenes Zeug, das ist zu schade einfach wegzuwerfen.
Und viel zu wenig Kader Zeugs.

Da wäre so ein Tauschsystem gut das man das entweder sagen 2zu1 Tauschen kann z.B. 2 Gebundene Items gegen 1 Kader Item. Oder gegen Punkte wo dann das Gesamte Kader dann diese einlösen kann. Und z.B. wie beim Chaosdungeon Belohnungen wöchentlich begrenzt sind.

1 Like

Was den Schwierigkeitsgrad anbelangt bin ich absolut anderer Meinung… und es macht mir ein bisschen Angst, was man zurzeit hört im Bezug auf Nerf und Co.

Gerade Tytalos hat nur eine einzige Mechanik, die auch nur irgendwie gefährlich ist… und dafür gibt es auch noch mehrere Lösungsansätze, wie weglaufen oder sich versteinern lassen… alle anderen Attacken kann man super einfach weg supporten.
Als Support-Pala (mittlerweile 1040) waren bis jetzt alle Bosse mehr oder weniger faceroll… da fand ich es ganz schön, dass ich endlich mal eine kleine Herausforderung hatte und eine Boss-Mechanik lernen musste.

Find ich auch. Hatte mich heute erst über die Harmoniefragmente aufgeregt, die auf meinem Main versauern und vom Kader dringend benötigt werden… Ich meine… Es gibt ja eh den Wissenstransfer, warum dann nicht auch die normale Art zu leveln benutzerfreundlicher machen?
Momentan stinkt das System eher nach Willkür, was “gebunden oder nicht gebunden” angelangt.

Chat-Spam ist ein generelles Problem… dazu hatte ich auch schon einen Text hier im Forum geschrieben. Da müssen dringend Tools her… auf die Blockliste passen ja nur 100 und eine Moderation des Chats wirds ja wohl nicht geben…
Falls da nicht passiert, wärs für mich auf jeden Fall ein Grund dem Spiel “Lebe wohl!” zu sagen.

Die Ladezeiten und Co sind mit Sicherheit der veralteten UE3 Engine geschuldet… ein Kumpel von mir meinte ein Upgrade der Engine wäre generell möglich und gerade bei Unreal vergleichsweise “einfach”… es wird in der nächsten Zeit aber wohl nicht geschehen.

Und zu guter letzt…

erwarte niemals Entschädigungen… das macht am Ende nur unglücklich… :slight_smile:

Es soll ja auf Unreal Engine 4 und 5 geupdated werden.
Aber hoffe die sparen sich die Arbeit und Updaten direkt auf 5 wenn das möglich ist.
Und das hoffentlich bald.

Habe mich sowieso gefragt wie mit Unreal Engine 3 eine DirectX 11 Unterstützung möglich ist. :smiley:

Das kann ja einfach gelöst werden.
Es gibt zwei Schwierigkeitsstufen, Normal bekommt man gerade soviel um weiter zu kommen.
Und bei Schwierig gibt es mehr Sachen dazu.

Dann kann jeder selbst entscheiden, oder wenn die Geduld für Schwierig fehlt.
Kann man Normal machen und halt auf paar Belohnungen verzichten.
Aber eine Schwierigkeitsstufe finde ich halt schon Arrogant und vertreibt viele Spieler die damit nicht zurecht kommen.

Damit könnte dann beide Spielerschaften bedient werden.
Ich sage ja nicht das es ganz einfach werden soll, aber nicht so brutal schwer^^
Auch bei den Legion Raids die es bei uns noch nicht gibt, die sollen 600 Lebensbalken haben, das find ich künstlich in die längere gezogen und sehe nicht ein ewig gegen ein Boss zu kämpfen. Das macht meine Konzentration einfach nicht mit.

Alles hat seine Grenzen, aber solange es eine Alternative gibt stören mich Schwierige Elemente auch nicht für Leute die sowas mögen.

Das macht einfach ein geiles Game kaputt so wie das Aktuell von den Entwicklern aufgebaut ist.
Und bin auch generell gegen Nerfs, die sollten lieber zwei Schwierigkeitsstufen einbauen.
Dauert zwar länger aber dann hat jeder was davon.

Wird nicht passieren, da es die Serverinfrastruktur nicht her gibt. Die interne Architektur im Code ist einfach schwierig ^^" Im EUC sind die Server untereinander durch die MatchmakingServer verbunden - und damit schon am Ende. Daher wird das never-ever passieren ^^

Ganz zu schweigen hiervon : Servertransfer ist bei solch einem durchaus komplexen Game nicht easy einzubauen. Einfachste Möglickeit mit Freunden zu spielen, welche auf EUW sind : Wechsel dahin, dann haste weder Warteschlangen noch hast du Matchmakingprobleme

Gab doch das Celebration-Pack…
Die Probleme können rein faktisch - und das wurde mehrfach gesagt - nicht komplett beseitigt werden. Die Server laufen auf hochtouren :slight_smile:
Die Entschädigung wird auch nicht weiter erhöht - Sie haben dir die Wahl gegeben auf EUW zu wechseln und einen “Startboost” zu erhalten, wolltest es aber wohl nicht annehmen.

Um Gottes Willen lasst die Schwierigkeit beim Content wie er ist.
Die Guardians und Abysal Dungeons sind so ultimativ einfach, wenn man einfach die Mechaniken lernt. Das Spiel ist nicht “Hau einfach drauf” - hier musst du die Mechaniken lernen, verstehen wann du angreifen kannst und wann nicht.
Im Endgame ist es ABSOLUT normal, dass du mal 1hittet wirst. Geht nicht mit dem Selbstverständnis an die Sache, dass ihr nicht mal sterbt oder ein paar mehr versuche braucht…

Guardians, Abysal und Raids sind nunmal GRUPPENCONTENT. Spiel sie mit Randoms und nimm Fails hin oder such dir Freunde / eine Gilde… Es ist nunmal ein MMO und kein Singleplayergame…

Die Schwierigkeit für ü50 oder Casual-Player anzupassen wäre absolut der falsche weg.

Ladezeiten sind durch die Serverauslastung definitiv verlängert - inkl. Grafiken die geladen werden. Auch hier die Lösung : EUW

Wahrscheinlich meinst du die Orte außerhalb der Grenzen der Maps wo meistens Mokoko-Samen vorhanden sind.
Dude. Das sind Mechaniken wann du wo rein kannst ^^
Manchmal muss man vorher was töten - oder eben bestimmte Leute nicht töten - nur damit dieser “Hidden Entrance” offen bleibt.

Nein das meine ich nicht. Im Moria Dungeon war das glaub ich da ist ein Balken da konnte man entlang laufen. Und wie es draußen war bei uns ging das aufeinmal nicht mehr.
Genau solche Elemente mag ich wenn da was ist wo eigentlich eine Interaktion möglich sein sollte, darf halt keine unsichtbare Mauer sein.
Ein Grinder hin oder her, dann sollte es entsprechend auch Designt werden.
Das merke ich auch bei vielen Zäunen das man dazwischen nicht laufen kann obwohl genügend Platz ist…

Das hat rein GAR NICHTS mit der Serverauslastung zu tun.
Das passiert IMMER auch Vormittags/Nachts wo die Server nicht ausgelastet sind bzw. Überfüllt.

Sorry du redest so ein Bullshit. Für dich ist es vielleicht einfach aber für mich und viele andere nicht. Eine Mechanik nur verstehen ist nur eine Sache, aber das auch umzusetzen.
Viele Bosse sind einfach zu schnell.
Und dann am Anfang Mechaniken einzubauen bei der instand Tod ist, finde ich dann zu krass.
Da kann das doch langsam rüber gebracht werden wie z.B. erst mal 40% Leben weg, bei Tier 3 dann z.B. 70% Leben weg. Und bei Tier 4 von 5 gehts dann richtig zur Sache.

Sowas nennt man LANGSAME Schwierigkeits STEIGERUNG!!!

Und nochwas wenn du nicht fähig bist dich in andere Leute hinein zu versetzen und es nur um dich geht, dann schreibe nächstes mal bitte nichts mehr!!

Habe auch deshalb noch nachträglich ergänzt das es gut wäre das es zwei Schwierigkeitsstufen gäbe mit unterschiedlichen Belohnungen also das es nicht unfair gegen über die ist die es schwieriger ist. Aber beide Wege führen nach Rom und die selbe Ausrüstung.
Nur die einfachere Variante dauert länger.

Lerne erst mal andere Sichtweißen zu verstehen und nicht gleich so Arrogant rüber zu kommen.
Ich achte auf die Mechaniken habe sogar nen Freund der mir das erklärt.
Aber das ist nun mal nicht einfach, ich sehe ja auch die Mechaniken.

Und ich HAUE NICHT NUR DRAUF!! Wie es die meisten Spieler machen.
Es ist nun mal nicht so einfach auszuweichen.
Es gibt einige leichtsinns Fehler, dann welche wo meine Konzentration nicht voll da ist, dann welche wo ich etwas übermütig wurde und dann welche wo mir das ganze zu schnell geht.
Weil die Schwierigkeit für mein Geschmack bei Wächter/Abyss zu steil nach oben geht.

In der Story finde ich die Schwierigkeit in Ordnung, Dungeons mache ich immer auf Hard mit Randoms. Auch da gab es mal hartnäckige momente.

Es sollte IMMER Alternativen geben um das Ziel zu erreichen.
Da man nun mal nur durch Abyss an das Ausrüstungsset kommt.
Ich hätte ja nichts dagegen wenn Abyss einfacher wäre und ich dann zwei mal rein muss das ich erst innerhalb 2 Wochen genug Mats habe für das komplette Set herzustellen.
Statt jemand der auf schwer spielen würde und sofort das Set herstellen kann.

So werden dann beide Spielertypen bedient und FAIR gelöst!!