Vorschlag: Reconnect implementieren

War heute morgen einige Zeit im Spiel. Alles gut soweit. Nach dem Mittag wollte ich wieder ins Spiel hüpfen. Queue: 11200. Gut gewartet, ging dann am Ende recht schnell - und war bei Queue 300. ABER dann ist das Spiel abgestürzt/eingefroren. Nun darf ich wieder bei 11200 anfangen.

Ich kann Warteschlangen verstehen, dass wird sicher besser. Aber wenn es schon welche gibt und das Spiel abstürtzt, wenn man bereits drinnen ist oder kurz davor ist, muss ein RECONNECT her. Das ist leider sonst recht frustrierend. :no_mouth:

jop, so ein Feature (2-3 Minuten Platzreservierung) wird schon seit der ersten Warteschlange (war so ca in der Kreidezeit) gewünscht, bei einigen Spielen gibt es das Feature, bei andern wird es erst später implementiert.

Aber bei jedem neuen Spiel tun die Entwickler so als ob sie noch nie etwas davon gehört haben… Kopf > Tisch
Sie wissen es, ignorieren dies aber mit Absicht damit eben auch neue Spieler nachrücken können, denn sonst würde die Warteschlange noch langsamer abnehmen.
Es muss also eine Lösung her die alle zufrieden stellt… größere Server? oh nein, das würde ja die laufenden Kosten erhöhen und man würde nicht mit etlichen Milliarden Umsatz das Jahr abschliessen… denn, im Gegensatz zur Kundenzufriedenheit, steht das Geld an erster Stelle :wink:

Ich kann es nicht einschätzen. Für mich sieht es so aus, als seien es keine Amazon Server, weil die schnell skalierbar sind (AWS). Vermutlich war dann der Ansturm dann doch größer als vermutet. Komme selber aus der Branche und bieten SaaS an. Daher kann man es nicht immer wissen. Wenn die Probleme binnen 1 Wocher behoben werden, dann ist das Reconnect-Feature am Ende sowieso obsolet.

Ein Warteschlangen reconnect wäre schon clever.
aber wirklich viel viel genialer wäre ein retry, wenn bei game start wegen Überlastung der Login Server gar nicht erst erreichbar ist, statt gamequit…

hatte das die letzten tage immer wieder: spiel starten, fehlermeldung: server nicht erreichbar - also bevor man überhaupt seinen spiel server wählt und in der warteschlange landet - nach click auf ok: spiel weg.

warum hätte ich da gerne einen retry?: ich bin absolut begeistert davon, dass das spiel auf meiner möhre von laptop flüssig und problemlos läuft. aber die ladezeiten sind hw bedingt echt mau. da jedesmal nen terminate und restart zu fahren ist … suboptimal…

Eine Platzreservierung nach einem Crash (wenn du bereits im Spiel bist) ist vorhanden. Ein schneller Reconnect nach einem Warteschlangen-Crash sollte mittlerweile auch möglich sein, hier bin ich mir jedoch nicht zu 100 % sicher.

1 Like

Es geht nicht um den Warteschlangen-Crash sondern darum wenn die Ws gar nicht erreicht wird “Fehler 10027” da dann das GAme schleißt und man es jedesmal neustarten muß.

1 Like

Also ich habe gestern zweimal ein ähnliches Problem gehabt.

  1. Mein Rechner ist abgeschmiert und ich fürchtete das schlimmste zur Prime Time.
    Doch als das Spiel wieder hochfuhr kam ich direkt wieder rein ohne Warteschlange.

  2. Gestern wurden ja spontan hunderte Leute aus Sirius rausgehauen.
    Beim erneuten starten des Spiels kam dann erst die Meldung ich sei schon angemeldet und es ist nicht möglich mich erneut anzumelden. Ich hing also systemseitig noch auf dem Server. Der Client schloss sich dann wieder.
    Beim erneuten Versuch kam diese Meldung nicht und ich war sofort wieder drin.

Also es gibt auf jeden Fall des Reconnect Feature, aber wie genau und was genau das abdeckt erschließt sich mir noch nicht so ganz :smiley: